Herausgeber


Hendrik Röder

Gesamtlaufzeit

53:28 Minuten

Audio-CD mit 16-stg. Booklet
zweifarbig
Digipack

ISBN

978-3-930752-33-1

Über das Hörbuch

»Der Fall Wagner« – diese Formulierung geht auf Nietzsche zurück – schlägt auch mehr als Jahrhundert nach dem Tod des Bayreuther Gesamtkunstwerkes noch immer Funken. Zum Einen weil die Musikdramen zu den meist gespielten Stücken des Opernrepertoires gehören. Der andere, dunklere Grund für die ungebrochene Attraktion, sind die Einlassungen des Publizisten Wagner: »Das Judentum in der Musik« von 1869. Dieses Spannungsfeld stand im Zentrum des Gesprächs zwischen Imre Kertész (Literaturnobelpreisträger) und Peter Wapnewski (Altgermanist) in der ersten »Tafelrunde Sanssouci« das hier als Mitschnitt dokumentiert ist.