Autor


Ursula Hudson

mit Rezepten von Julie Elias, Texten und Illustrationen aus dem Liebermann-Kreis und Photographien von Angelika Fischer

Format

235 × 160 mm

Seiten

144

vierfarbig
Gewebeeinband mit Leseband
Schutzumschlag

ISBN

978-3-930752-46-1

Vorgerichte – Eierspeisen Zwischenseite

Über das Buch

Den Zeitgenossen war es kein Geheimnis, dass der Tisch bei Max Liebermann, ob am Pariserplatz oder am Wannsee, ein besonders guter war – eine Seite des Malers, die wir heute kaum kennen. Bei Liebermanns geladen zu sein verhieß Gaumenschmaus und Augenweide.

Die Wertschätzung guter Küche teilte der Maler mit zahlreichen Freunden und Kollegen, ganz besonders aber mit dem Ehepaar Julius und Julie Elias. Die kulinarische Freundschaft zwischen Max Liebermann und dem Ehepaar Elias ist in zahlreichen Briefen und Rezepten gut dokumentiert. Die hier zusammengestellten und ausgewählten Rezepte für All- und Festtag stammen von Julie Elias und sind dem Malerfreund gewidmet. Sie sind eine einzigartige Informationsquelle zur kulinarischen Geselligkeit im Hause Liebermann und lassen zusammen mit den zum Teil erstveröffentlichten Korrespondenzen und Erinnerungen und den zeitgenössischen Illustrationen der Freundet ein Bild der künstlerischen Geselligkeit um Max Liebermann – sozusagen aus dem Geist der Kochkunst – entstehen.

Das Fleisch Zwischenseite

Inhalt

Vorwort

»Meisterwerke für uns’ren Gaumen«
Garten, Küche, Kunst und kulinarische Geselligkeit

Suppen
Vorgerichte – Eierspeisen
Salate
Die Fische
Das Fleisch
Gemüse
Die Saucen
Süße Speisen
Bäckereien
Getränke

Nachwort
Zitierte Werke
Rezeptverzeichnis

Die Saucen Nachwort Nachwort